Hirschhorn

Der Hirschhorner SPD-Kandidat für den Bergsträßer Kreistag: Thomas Wilken

Der Hirschhorner SPD-Kandidat für den Bergsträßer Kreistag: Thomas Wilken

Thomas Wilken: Ich möchte mich für eine faire, sachliche und sozial gerechte Kommunalpolitik  einsetzen, bei der die Sachthemen im Vordergrund stehen. Die Belastungen für die Bürger dürfen trotz aller Bemühungen um ausgeglichene Haushalte nicht weiter steigen. Ich bin Mitglied bei verschiedenen örtlichen Vereinen, aber auch in der Arbeitsgemeinschaft der Geschichts- und Heimatvereine im Kreis Bergstraße, bei den Draisinenfreunden Wald-Michelbach und im Verein „Luna“ (Verein zur Förderung umweltverträglicher Landwirtschaft) in Kocherbach.

In der „kommunalen Familie“ – Gemeinden und Kreis – wird die Politik gemacht, die jeden Bürger direkt berührt und deren Entscheidungen sozial gerecht sein müssen. Deshalb ist es wichtig, dass auch der südlichste Teil des Kreises Bergstraße angemessen in Heppenheim vertreten sein wird. Dies kann nur die SPD mit Thomas Wilken und Herold Pfeifer (Neckarsteinach) garantieren. Wer will, dass das hessische Neckartal wieder im Kreistag vertreten ist, muss seine Stimme den SPD-Kandidaten auf Liste 2 geben geben.