Allgemein

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wann entscheiden sich die Wähler wie?

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wo kann man sich über die Schwerpunkte des SPD-Programms informieren?

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie hier in voller Länge publizieren.

Frage: Was bedeutet es für Sie, wenn sich Wähler erst kurz vor dem eigentlichen Wahltermin damit beschäftigen, ob, was und wen sie wählen?

Antwort: Ich denke nicht, dass Wähler erst kurz vor dem eigentlichen Wahltermin ihre Entscheidung treffen. Denn die Briefwahl läuft ja bereits seit 1. Februar und wurde bereits bei vergangenen Wahlen stark in Anspruch genommen. In diesem Jahr wird diese Möglichkeit sicherlich noch mehr nachgefragt. Wir haben in den vergangenen fünf Jahren durch unsere Sacharbeit bei vielen verschiedenen Themen gepunktet. Deshalb ist es unerheblich, ob sich Wähler zwei Monate oder zwei Wochen vor dem Urnengang entscheiden. Wenn wir sie – und davon gehe ich aus – mit unserer Arbeit und unserem Auftreten überzeugt haben, wählen sie die SPD zu jeder Zeit.