Wahlen

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wo kann man sich über die Schwerpunkte des SPD-Programms informieren?

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wo kann man sich über die Schwerpunkte des SPD-Programms informieren?

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie hier in voller Länge publizieren. Frage: Was sind Ihre Schwerpunkte, und wo kann man sich darüber in Ruhe informieren? Antwort: Wir freuen uns über einen […] weiterlesen ...

Ab Sommer soll das Hirschhorner Schloss wieder verpachtet sein

Ab Sommer soll das Hirschhorner Schloss wieder verpachtet sein

Ziel ist eine Verpachtung ab Sommer 2021: Diese Info gab’s vom Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) auf die SPD-Anfrage hin, wann auf dem Hirschhorner Schloss wieder Leben einkehrt. Die derzeit laufenden Arbeiten im Trauzimmer können voraussichtlich im Frühjahr abgeschlossen werden, teilt die Pressestelle mit. Gleiches gilt für alle noch zu erledigenden Restarbeiten innerhalb des […] weiterlesen ...

SPD-Kreistagskandidat fürs hessische Neckartal: Neckarsteinachs Bürgermeister Herold Pfeifer

SPD-Kreistagskandidat fürs hessische Neckartal: Neckarsteinachs Bürgermeister Herold Pfeifer

Der SPD-Kreistagskandidat für das hessische Neckartal: Neckarsteinachs Bürgermeister Herold Pfeifer. Er sagt: „Es ist mir wichtig, dass die Interessen unseres hessischen Neckartals durch einen Bürgermeister mit kommunaler Erfahrung im Kreistag vertreten werden. Mit unserem Finanzdezernenten Karsten Krug haben wir in den letzten 5 Jahren bewiesen, dass die Konsolidierung der Kreisfinanzen nicht auf Kosten der Städte […] weiterlesen ...

Eine alte SPD-Forderung: die Abwicklung der Infrastrukturprojekte transparenter machen

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

„Wir wollen die Abwicklung der Infrastrukturprojekte transparenter machen.“ Stimmt, das unterschreiben wir von der SPD so 1:1. Deshalb haben wir auch in der vergangenen Stadtverordnetenversammlung anhängenden Antrag gestellt, möglichst frühzeitig ab einer gewissen Summe in sämtliche Schritte einer Ausschreibung oder Baumaßnahme durch die Verwaltung mit einbezogen zu werden. Hätte die Fraktion, von der das anfängliche […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Was plant die Hirschhorner SPD noch bis zum Wahltag 14. März?

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie in der nächsten Zeit hier in voller Länge publizieren. Frage: Was ist noch bis 14. März alles geplant? Antwort: Die Legislaturperiode dauert noch bis 31. […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Welche Rückmeldungen bekommt die SPD zu Online-Wahlinformationen?

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie in der nächsten Zeit hier in voller Länge wiedergeben. Frage: Welche Rückmeldungen erhalten Sie von den Wahlberechtigten in punkto Online-Wahlinformationen? Antwort: Sehr zu unserer Freude […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wie führt die SPD den Kommunalwahlkampf in Hirschhorn?

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Fraktions- und Vorstandsmitglied Thomas Wilken hat diesen ausführlich beantwortet, weil der Eindruck vermittelt wurde, die einzelnen Antworten der drei Fraktionen würden in der Zeitung jeweils gegenübergestellt. Pustekuchen: Es wurden nur willkürliche Bruchstücke veröffentlicht, obwohl unsere Vorgabe ausdrücklich war, dass Änderungen und Kürzungen mit uns […] weiterlesen ...