Aktuelles

Besuch der Ebert-Gedenkstätte

Am vergangenen Samstag machte der SPD-Ortsverein seinen Ausflug in die Ebert-Gedenkstätte nach Heidelberg. Unter den knapp 20 Teilnehmern konnten wir auch Bürgermeister Rainer Sens und Mitglieder der Hirschhorner DGB-Gruppe begrüßen. Die Führung begann in der Geburtswohnung Friedrich Eberts in der Pfaffengasse. Führer Jürgen Huntscha berichtete über die Geschichte des Hauses und der Gedenkstättenstiftung, die heute […] weiterlesen ...

Was der Region nützt, nützt jeder einzelnen Gemeinde

Sozialdemokratische Gäste aus drei Bundesländern im Viernheimer Bürgerhaus Viernheim -Die Sozialdemokraten im Rhein-Neckar-Dreieck wollen sich weiterhin für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen, bei der Interessen der Wirtschaft, des Sozialen und der Umwelt in Einklang gebracht werden. Dies ist der Grundgedanke einer gemeinsamen Resolution, die am Samstag im Viernheimer Bürgerhaus von SPD-Vertretern der Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und […] weiterlesen ...

Ausflug zur Ebert-Gedenkstätte

Der Ortsverein möchte sich auf die Spuren einer Gründungslegende der SPD aus der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert begeben und wird am Samstag 1. Oktober einen Ausflug in die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte nach Heidelberg machen. Dort wollen wir uns Eberts Geburtshaus und die neu gestaltete Ausstellung ansehen, wobei wir von einem Mitarbeiter des Museums geführt und […] weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2011

Der SPD-Ortsverein traf sich am Mittwoch, 13. Juli, im Stadtcafé bei Heidi Grimm zur Jahreshauptversammlung. Der Ortsverein war zahlreich vertreten – unter den Anwesenden waren auch die frischgebackene Ruheständlerin Ute Stenger, Stadtverordnetenvorsteherin Katharina Korner und Stadtrat Markus Raule. In einer Ansprache an die Mitglieder fasste Max Weber die Aktivitäten der letzten Monate zusammen und dabei […] weiterlesen ...