Allgemein

SPD-Kandidaten für die Stadtverordneten-Wahl am 14.3.: Der Sechser für Hirschhorn

SPD-Kandidaten für die Stadtverordneten-Wahl am 14.3.: Der Sechser für Hirschhorn

Mit dem „Sechser für Hirschhorn“ gehen die Sozialdemokraten der hessischen Neckartalstadt in die Wahlen zur Stadtverordneten-Versammlung am 14. März. Die SPD will weiterhin das Verwaltungshandeln konstruktiv-kritisch begleiten, betonte Fraktionsvorsitzender Max Weber. Gerade in den vergangenen Monaten kamen ein paar heikle Projekte auf den Tisch, die es dringend nötig machen, hier mehr als gründlich hinzuschauen, erläuterte […] weiterlesen ...

Die SPD-Kandidaten für die Stadtverordneten-Wahl am 14. März: Jan-Paul Adler

Die SPD-Kandidaten für die Stadtverordneten-Wahl am 14. März: Jan-Paul Adler

Nummer 5 auf unserer Liste zur Stadtverordneten-Wahl am 14. März: Jan-Paul Adler. Das aktuelle Magistratsmitglied sagt: „Ich setze mich für eine transparente und bürgernahe Kommunalpolitik in Hirschhorn ein, z. B. durch einen verbesserten Informationsfluss. Darüber hinaus unterstütze ich den eingeschlagenen Kurs, mit anderen Kommunen zusammenzuarbeiten. Durch Synergieeffekte können Kosten eingespart werden, um die Bürger zu […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wann entscheiden sich die Wähler wie?

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wo kann man sich über die Schwerpunkte des SPD-Programms informieren?

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie hier in voller Länge publizieren. Frage: Was bedeutet es für Sie, wenn sich Wähler erst kurz vor dem eigentlichen Wahltermin damit beschäftigen, ob, was und […] weiterlesen ...

Ersheimer Brücke: insgesamt drei Monate Sperrung geplant

Ersheimer Brücke: insgesamt drei Monate Sperrung geplant

Scheinbar wollen Landrat Engelhardt und Hessen Mobil die Hirschhorner für dumm verkaufen. Da flatterte nur Minuten nach einem „digitalen runden Tisch“ mit Bürgermeister Berthold und Vertretern von Hessen Mobil eine Pressemitteilung (siehe Link) rein, die suggeriert, es sei bei der geplanten Baumaßnahme Ersheimer Brücke ein Durchbruch erreicht worden. Wurde er nicht. Es wird quasi der […] weiterlesen ...

Hessen Mobil hat kein Verständnis für die Belange der Menschen im Neckartal

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wo kann man sich über die Schwerpunkte des SPD-Programms informieren?

Hessen Mobil zeigt überhaupt kein Verständnis für die Belange der Anwohner im Neckartal. Das wird nicht nur aus den bisherigen Äußerungen zur Online-Petition gegen die halbseitige Sperrung der B37 zwischen Eberbach und Hirschhorn deutlich, sondern auch aus einer Antwort der Heppenheimer Straßenbaubehörde an die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Hartmann. Die Petition wurde inzwischen von mehr als 700 […] weiterlesen ...

Eine alte SPD-Forderung: die Abwicklung der Infrastrukturprojekte transparenter machen

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

„Wir wollen die Abwicklung der Infrastrukturprojekte transparenter machen.“ Stimmt, das unterschreiben wir von der SPD so 1:1. Deshalb haben wir auch in der vergangenen Stadtverordnetenversammlung anhängenden Antrag gestellt, möglichst frühzeitig ab einer gewissen Summe in sämtliche Schritte einer Ausschreibung oder Baumaßnahme durch die Verwaltung mit einbezogen zu werden. Hätte die Fraktion, von der das anfängliche […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Was plant die Hirschhorner SPD noch bis zum Wahltag 14. März?

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie in der nächsten Zeit hier in voller Länge publizieren. Frage: Was ist noch bis 14. März alles geplant? Antwort: Die Legislaturperiode dauert noch bis 31. […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Wie viele Menschen wurden über Web- und Facebook-Auftritt erreicht?

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie in der nächsten Zeit hier in voller Länge wiedergeben. Frage: Wie viele Menschen haben Sie bislang erreicht? Antwort: Natürlich alle Hirschhorner ;-). Die Klickzahlen unserer […] weiterlesen ...

7 Antworten zur Stadtverordneten-Wahl. Heute: Welche Rückmeldungen bekommt die SPD zu Online-Wahlinformationen?

SPD-Forderung: frühzeitig über Kostensteigerungen informieren - leider abgelehnt

Vor kurzem erreichte uns ein Fragenkatalog der Monopol-Rhein-Neckar-Zeitung Eberbach zur Kommunalwahl. Die Antworten darauf wurden teilweise nicht veröffentlicht bzw. nur stark verkürzt und unvollständig bzw. missverständlich wiedergegeben, sodass wir sie in der nächsten Zeit hier in voller Länge wiedergeben. Frage: Welche Rückmeldungen erhalten Sie von den Wahlberechtigten in punkto Online-Wahlinformationen? Antwort: Sehr zu unserer Freude […] weiterlesen ...