Hirschhorn

Sondersitzung der Stadtverordneten zum kommunalen Finanzausgleich

Hirschhorn. Am Mittwoch, 4. Februar, findet um 19 Uhr im großen Saal des Feuerwehrgerätehauses eine öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung – außer der Reihe – statt. Beantragt hatte diese Sitzung die SPD-Fraktion auf Anregung aus der Mitgliederversammlung heraus. Dort wurde harsche Kritik am Spardiktat des Landes formuliert, die auch vom SPD-Landratskandidaten Gerald Kummer unterstützt wird. Die […] weiterlesen ...

Termine für Landratswahlkampf festgezurrt

Hirschhorn. Die Planung des Landratswahlkampfs vor Ort stand im Mittelpunkt einer kurzfristig anberaumten Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins. Drei Mal holt man den SPD-Kandidaten für das Amt des Landrats im Kreis Bergstraße, Gerald Kummer, ins hessische Neckartal. Erster Termin ist am Dienstag, 24. Februar, um 19 Uhr. Dann wird Kummer in der Mark-Twain-Stube des Rathauses über das […] weiterlesen ...

Landratskandidat Gerald Kummer zu Gast in Hirschhorn

Landratskandidat Gerald Kummer zu Gast in Hirschhorn

Vor kurzem ließ sich der Landratskandidat der SPD, Gerald Kummer, von Bürgermeister Rainer Sens über die aktuelle Lage der Stadt Hirschhorn informieren. Themen waren die besondere Lage der Stadt Hirschhorn als Exklave des Kreises Bergstraße, die Kommunalfinanzierung des Landes Hessen und der Schutzschirm. Kummer interessierte sich besonders für die Wirtschaft in Hirschhorn, die Tourismusförderung und den Verkehr. Übereinstimmend betonten Kummer und Sens die […] weiterlesen ...

Gerald Kummer: Das Ohr ganz nah an den Menschen

Gerald Kummer: Das Ohr ganz nah an den Menschen

Hirschhorn/Neckarsteinach. Gerald Kummer (2.v.r.) ist ein Freund der klaren Worte. Motiviert, engagiert, mit viel Herzblut bestreitet der SPD-Landratskandidat die Jahrespressekonferenz der SPD Bergstraße. Da vorn sitzt einer, der weiß, wovon er spricht. Sich Gedanken macht und gemacht hat. Gestenreich unterstreicht er seine fundierten Ausführungen, seine Sicht der Dinge im Kreis Bergstraße und das, was er […] weiterlesen ...

SPD Hirschhorn auf Facebook und Twitter

Die SPD Hirschhorn hat jetzt auch eine Präsenz auf Facebook: Besuchen und liken Sie uns unter http://www.facebook.com/SPDHirschhorn. Auf Twitter gibt es einen Account unter http://www.twitter.com/spdhirschhorn. Mit einem Klick auf „Folgen“ verpassen Sie keine Neuigkeit mehr. Natürlich wird auch weiterhin alles Aktuelle hier auf der Homepage eingestellt. Diese News können Sie per E-Mail abonnieren, sodass Sie […] weiterlesen ...

Neujahrsgrüße des SPD-Landratskandidaten Gerald Kummer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie immer ist der Jahreswechsel ein guter Zeitpunkt, um auf das Vergangene zurückzuschauen und auf Kommendes vorauszublicken. Das Jahr 2014 brachte uns neben zahlreichen schönen Erinnerungen für das kollektive Gedächtnis-ich denke hier vor allem den Weltmeistertitel unserer Fußballer-auch ganz persönliche laute Momente des Glücks aber auch stille Augenblicke der Nachdenklichkeit. Möge […] weiterlesen ...

Neujahrsgrüße des SPD-Landratskandidaten Gerald Kummer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie immer ist der Jahreswechsel ein guter Zeitpunkt, um auf das Vergangene zurückzuschauen und auf Kommendes vorauszublicken. Das Jahr 2014 brachte uns neben zahlreichen schönen Erinnerungen für das kollektive Gedächtnis-ich denke hier vor allem den Weltmeistertitel unserer Fußballer-auch ganz persönliche laute Momente des Glücks aber auch stille Augenblicke der Nachdenklichkeit. Möge […] weiterlesen ...

„Sparanstrengungen werden konterkariert“

„Sparanstrengungen werden konterkariert“

SPD-Landratskandidat Gerald Kummer teilt die Kritik der Hirschhorner SPD an der Finanzausstattung der hessischen Kommunen Hirschhorn. „Das kann so nicht weitergehen“, signalisiert der SPD-Landratskandidat im Kreis Bergstraße, Gerald Kummer, seine vollste Unterstützung für die Kritik der Hirschhorner SPD (wir berichteten) an der finanziellen Ausstattung der hessischen Städte und Gemeinden sowie an der geplanten Neufassung des […] weiterlesen ...

Kommunaler Finanzausgleich: Der Hirschhorner SPD reicht’s

Kommunaler Finanzausgleich: Der Hirschhorner SPD reicht’s

Hirschhorn. Die negativen Auswirkungen der geplanten Neufassung des Kommunalen Finanzausgleichs auf Hirschhorn waren das beherrschende Thema bei der SPD-Mitgliederversammlung im „Ersheimer Hof“. Hessens CDU-Finanzminister Thomas Schäfer hätten die Ohren geklingelt, wäre er bei der Runde am Mittwochabend zugegen gewesen. Denn die Anwesenden waren sich einig: „So kann es nicht weitergehen“. Während im Bund die „schwarze […] weiterlesen ...