Thema: Kreis Bergstraße

Mit Ihrer Stimme für die SPD-Kandidaten sorgen Sie am 6. März für faire, sachorientierte und zukunftsfähige Entscheidungen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, unser Hirschhorn lebt vom Engagement seiner Bürger in Vereinen, Organisationen oder privaten Initiativen, aber auch von den Entscheidungen der von Ihnen gewählten Stadtverordneten-Versammlung. Mit Ihrer Stimme für die SPD-Kandidaten sorgen Sie für faire, sachorientierte und zukunftsfähige Entscheidungen. Unsere jungen Kandidaten mit ihren frischen Ideen, aber auch die erfahrenen mit ihrem Sachwissen […] weiterlesen ...

Kommunalwahl-Kandidaten der SPD trafen sich zum „politischen Frühschoppen“ – Landtagsabgeordnete Karin Hartmann zu Gast

Zum „politischen Frühschoppen“ trafen sich die Hirschhorner Sozialdemokraten im Sportlerheim „Beim Ätsche“. Ziel war es, den bisherigen Kommunalwahlkampf Revue passieren zu lassen und den Endspurt bis zum Urnengang am 6. März zu organisieren. Daneben wurden die wesentlichen Punkte des SPD-Programms noch einmal detailliert besprochen. Im Gespräch mit der SPD-Landtagsabgeordneten und Spitzenkandidatin für die Kreistagswahl, Karin […] weiterlesen ...

SPD-Kandidaten Pfeifer und Wilken: Hessisches Neckartal „muss stark im Kreistag vertreten sein“

„Wir wollen gemeinsam das hessische Neckartal voranbringen“, betonten die beiden SPD-Kreistagskandidaten für Hirschhorn und Neckarsteinach, Thomas Wilken und Herold Pfeifer, bei einem Erfahrungsaustausch. „Unsere Region muss stark im Heppenheimer Kreistag vertreten“, sind sich beide einig. „Eine gewichtige Stimme“ für die Belange der hessischen Bergstraßen-Exklave, umgeben von Baden-Württemberg, sei von besonderer Wichtigkeit. Es gelte dafür zu […] weiterlesen ...

SPD-Kreistagskandidaten kämpfen gemeinsam für Odenwälder Interessen

„Wir kämpfen gemeinsam für Odenwälder Interessen“, haben sich die SPD-Kreistagskandidaten aus Überwald, Weschnitztal und hessischem Neckartal auf die Fahnen geschrieben. Sie wollen die Region stärker im Bergsträßer Gremium repräsentieren. Die Bewerber erstellten im Vorfeld der Kreistagswahl zusammen einen Flyer und treten auch gemeinsam auf, um nach der Wahl am 6. März eine möglichst breite Repräsentation […] weiterlesen ...

Hirschhorner Kreistagskandidat im Gespräch mit dem hessischen SPD-Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel

Zusammen mit Vertretern der Kreis-SPD nahm der Hirschhorner Kandidat der Sozialdemokraten für die Kreistagswahl, Thomas Wilken, an einem Treffen mit dem hessischen SPD-Landesvorsitzenden und Fraktionschef im Wiesbadener Landtag, Thorsten Schäfer-Gümbel, teil. Mit „TSG“, wie er kurz und knapp genannt wird, kamen auch die Landtagsabgeordnete Karin Hartmann, der SPD-Spitzenkandidat für die Kreistagswahl am 6. März, der […] weiterlesen ...

Wer soll das bezahlen… – Antrag der SPD-Fraktion: Was würde ein Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Sens kosten?

Die SPD-Fraktion in der Hirschhorner Stadtverordnetenversammlung möchte Zahlen sehen. Ihr geht es darum, formulierte der Fraktionsvorsitzende Max Weber in einem Antrag für die kommende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 25. Januar im Saal des Feuerwehrgerätehauses, dass die mit einem möglichen Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Rainer Sens verbundenen Kosten klar und detailliert auf den Tisch kommen. Nach Kenntnisstand […] weiterlesen ...

Hirschhorner SPD geht mit einer starken Kandidaten-Liste in die Kommunalwahl vom 6.3.16

Mit einer starken Liste aus erfahrenen Kommunalpolitikern und motivierten Neueinsteigern, alten Hasen und jungen Aktiven, geht die Hirschhorner SPD in die Kommunalwahl am 6. März 2016. Auf der Mitgliederversammlung wurde sie einstimmig verabschiedet. Auf Platz 1 der Bewerber für die Stadtverordneten-Versammlung steht mit Max Weber ein Urgestein der Hirschhorner Kommunalpolitik in den vergangenen Jahrzehnten. Die […] weiterlesen ...

Investitionsprogramme schaffen kaum Abhilfe für die großen Probleme der hessischen Kommunen

Eine Einschätzung des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP) für Hessen von Norbert Schmitt, dem finanzpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: Das mit großer Trompete angekündigte Kommunale Investitionsprogramm ist Ausdruck des schlechten Gewissens der Landesregierung bei der Kommunalfinanzierung. Die das Bundesprogramm ergänzenden Landesprogramme werden den hessischen Kommunen auf längere Sicht teuer zu stehen kommen, weil es Darlehnsprogramme sind, die zudem […] weiterlesen ...

Hirschhorner SPD bestätigt Vorstandsspitze – Intensive Diskussion über das Flüchtlingsthema

Die Hirschhorner SPD setzt bei der Vorstandsspitze auf Kontinuität: Auf der Mitgliederversammlung in der „Goldenen Pfanne“ Ersheim wurden Ortsvereins-Vorsitzende Ute Stenger und ihr Stellvertreter Carsten Ahlers im Amt bestätigt. Breiten Raum nahm das Flüchtlingsthema ein: Die aktuelle Situation vor Ort wurde in der Diskussion genau beleuchtet. Die SPD will zur Information der Bürger beitragen und […] weiterlesen ...

Dank an Gerald Kummer für einen „tollen Wahlkampf“

Er habe „die Genossen mitgenommen und begeistert“ und einen „tollen Wahlkampf“ gemacht, bedankte sich die Bergsträßer SPD-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht beim Landratskandidaten Gerald Kummer. Mit 46,1 Prozent habe Kummer ein „super Ergebnis“ eingefahren, das zuversichtlich für die Kommunalwahl im kommenden Jahr stimme. „Davor steht aber die selbstkritische Analyse“, so Christine Lambrecht. Es müsse eine […] weiterlesen ...